Workshops Contemporary Dance mit Mohammad Ali Deeb

Sehr zu empfehlen! Kommt vorbei und tanzt mit!

Contemporary Dance
3. März 2018
11.00 – 13.00 Uhr: Anfänger/Mittelstufe (A/M)
13.30 – 15.30 Uhr: Mittelstufe/Fortgeschrittene (M/F)

KOSTEN: 20 € | 38 € bei Buchung beider Workshops | 5-er Karte TanzSamstage 90 €


Mohammad Ali Deeb wurde 1984 in Syrien geboren und wuchs in zweiter Generation in einem Lager für palästinensische Flüchtlinge in Damaskus auf. Nach einem Studium der Fotografie studierte er ab 2004 Tanz an der renommierten Enana Tanzakademie in Damaskus, der führenden Tanzakademie im Nahen Osten. Er gastierte als Tänzer mit Enana in zahlreichen arabischen Ländern und auf großen Kulturfestivals, so in Katar, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nach seinem Studium arbeitete er als Mitglied der Akademie im Auftrag des UNHCR mit Flüchtlingskindern als Choreograf und Tanzlehrer. 2013 flüchtete er vor dem syrischen Bürgerkrieg nach Algerien und wurde Mitglied im Algerischen Nationalballett. Schließlich erreichte er Spanien und arbeitete für die UNHCR mit Kindern in Flüchtlingscamps in Melilla. Seit August 2015 lebt er in Saarbrücken, gastierte in der Westside Story und der Rocky Horror Show am Staatstheater und tanzt in freien Projekten.

UNTERRICHT: In diesem Workshop arbeiten wir mit den Techniken des Zeitgenössischen Tanzes und fokussieren den individuellen tänzerischen Ausdruck. Flexibilität und Körperbeherrschung werden geübt, um uns in einen organischen Bewegungsfluss zu bringen. Zudem werden wir uns mit Atemtechniken beschäftigen, um maximale Bewegungsqualität und Intensität zu erreichen. Im bewussten Ein- und Ausatmen lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf kleine Details und auf raumgreifende, kraftvolle Bewegungen.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

ANMELDUNG: Bitte per E-Mail an: claudia.gutapfel@plattform-3.com oder durch Eintrag in die Liste in der Plattform 3. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr, wenn nicht bis 1 Woche vor der Veranstaltung storniert wird.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.