Contact Improvisation

CONTACT IMPRO + CONTACT IMPRO JAM
mit Carmen Krämer und Samuel Meystre

………………………………………………………………………….

* CONTACT IMPRO * mit Carmen Krämer
für Anfänger (Jugendliche + Erwachsene)
Sa., 05.08., 15.15 – 17.15 Uhr

Wie generiere ich Bewegung? Und wie entwickele ich daraus spannendes Tanzmaterial? Die Contact Improvisation ist eine Tanz- bzw. Improvisationstechnik, die auf dem freien Spiel der Körper beruht und mit dem Unvorhersehbaren im Bewegungsfluss spielt. Die Tänzer*innen oder Performer*innen bewegen sich zumeist in Berührung miteinander. Dadurch entsteht eine Vielzahl körperlicher Interaktionen. Contact Improvisation ist die Grundlage von Partnering und Hebungen im Tanz.

Dieser Kurs erfordert keine tänzerische Vorbildung. Die einzigen Voraussetzungen sind Lust an Bewegung und Begegnung sowie Experimentierfreude und Achtsamkeit im Kontakt miteinander.

………………………………………………………………………….

* CONTACT IMPRO JAM * mit Samuel Meystre
Fr., 11.08., 19 – 22 Uhr

Eine Contact Impro Jam Session ist ein zwangloses Zusammentreffen von Tänzern, bei dem die Bewegungen aus der gemeinsamen Improvisation heraus entstehen. Wir beginnen mit einem Warm-Up und einer kurzen Einführung in die Techniken.

Es empfiehlt sich, Grundkenntnisse in Contact Improvisation oder Partnering zu haben. Im Grundkurs * CONTACT IMPRO * mit Carmen Krämer können diese erworben werden.

………………………………………………………………………….

Die Kurse stehen jedem ohne vorherige Anmeldung offen. Für Teilnehmer*innen der Plattform 3 ist die Teilnahme kostenlos, für spontane Besucher*innen kostet die Teilnahme 10/15 Euro.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.